eco-bau: graue energie reduzieren

Die graue Energie ist im Bauwesen eine wichtige Grösse für die Umweltbelastung eines Bauteils oder Bauwerks. Auch bei der Gesamtenergiebetrachtung von Gebäuden wird die graue Energie immer wichtiger. Im Kurs erfahren die Teilnehmenden, worauf bei einer effizienten Planung geachtet werden muss. Es werden verschiedene Berechnungsmethoden vorgestellt (SIA-Merkblatt SIA 2032, SIA-Merkblatt SIA 2040 und Minergie-Eco). Ausserdem erhalten die Teilnehmenden Einblick in verschiedene Planungsinstrumente zur Beurteilung der grauen Energie (Bauteilkatalog, Enerweb etc.).

Ziele

  • Die Teilnehmenden kennen Instrumente zur Erstellung von Gebäudebilanzen und zur Berechnung der grauen Energie.
  • Sie können ein Gebäude hinsichtlich der grauen Energie optimieren.
  • Sie können die graue Energie von Gebäuden berechnen.

Details

Zurück

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Enerweb Infoabend 2013. Es freute uns Sie...

Besuchen Sie uns an einem der Enerweb Infoabende in Luzern, Zürich und Bern

Es ist soweit: Das Online Tool Enerweb 380/1 ist bereit Sie in der täglichen Arbeit zu unterstützen.

Der Gewinner des Enerhaus Engineering Wettbewerbs steht fest...